Menü
Leben im Paradies
  • Sri Lanka Immobilien, Plantagen die Sie kaufen können.

    Es gibt in Sri Lanka oft Ananas, Tee oder Zimtplantagen die verkauft werden sollen, meistens haben die Erben keine Lust diese Plantagen weiter zu betreiben. Für Europäer eine lohnende Investition.

Objekt 96 Tee Plantage mit Wohnhaus und Nebengebäuden

Ein gepflegtes Haus in mitten einer tollen Teeplantage. Auf einem Hügel gelegen also eine nicht verbaubare Aussicht unteranderem auf Reisfelder und einem Tempel.

Daten Objekt 96

Grundstücksgröße ca. 23000 m²

Wohnfläche ca. 100 m²

Entfernung zum Strand ca. 5 km

Preis 41 Millonen LKR

Tee Ertrag

Tee

Es wird im Monat ca. 1500 Kilo Tee geerntet in der Monsunzeit sogar 1700 Kilo. Wenn Sie den Tee nicht selbst weiterverarbeiten wollen können die Teeblätter an die Tee Fabrik verkauft werden die die Weiterverarbeitung übernehmen. Sie bekommen zur Zeit für ein Kilo Teeblätter 64 Rupie also ca. 100000 Rupie pro Monat.

Kokosnüsse

Weiter gibt es auf dem Grundstück noch ca. 100 Kokospalmen von denen Sie  alle 80 Tage ca. 1000 Nüsse ernten können. Pro Nuss bekommen Sie zur Zeit 40 Rupie

Pfeffer

an den Schattenbäumen für den Tee wächst Pfeffer die Pfefferernte im Jahr ist ca. 50-60 Kilo pro Kilo bekommen sie 1300 Rupie.

Was erwirtschaften Sie pro Monat wenn Sie das Land so weiter nutzen.

Circa 800 Euro erwirtschaften sie, wenn sie das Land genauso weiter nutzen. Den Ertrag können sie durch richtige Bewässerung und weitere Anpflanzung aber noch  erheblich steigern so das Sie circa auf 1300 Euro pro Monat kommen. Damit können Sie in Sri Lanka prima leben und sich so ziemlich alles leisten.

Lohn für die Arbeiter wurde schon abgezogen.